A) ALLGEMEINES

1. TOPPICTURES bietet über ihre digitale Datenbank ihren Kunden Zugriff auf die gesamte aktuelle Produktion von TOPpictures und der mit TOPpictures zusammenarbeitenden Partneragenturen und –fotografen sowie auf sämtliche bereits in digitalisierter Form vorhandenen Archivbilder.

Sämtliche Dienstleistungen, die TOPpictures für ihre Kunden erbringt, unterstehen ausschliesslich diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB" genannt). Geschäftsbedingungen des Kunden, die auf Bestellscheinen, Lieferscheinen o.ä. vermerkt sind, kommen in keinem Fall zur Anwendung.

2. Abweichende Bestimmungen oder Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen und schriftlichen Zustimmung von TOPpictures.

B) VERTRAGSABSCHLUSS UND -INHALT

1. Mit dem Abspeichern (Download) von Bildern der Entgegennahme und Verarbeitung einer telefonischen Bestellung einer Bestellung via E-Mail oder eines Auftrags via Kontaktformular auf der Webseite oder der Online Galerie (http://www.toppictures.lwd2012-tp.de/bilder.html) entsteht ein Vertrag zwischen TOPpictures und dem Besteller bzw. Kunde nach Massgabe dieser AGB.

Der Kunde erhält von TOPpictures bei der Verarbeitung seiner Bestellung ein Login (Username und Passwort) zugestellt. Mit der Zuteilung eines Zugriff-Passwortes an einen Kunden entsteht sodann nach Massgabe dieser AGB ein Vertrag auf Benutzung der digitalen Datenbank von TopPictures. Unter Vorbehalt anders lautender Bestimmungen in separaten Vereinbarungen wird der Vertrag zwischen TOPpictures und ihrem Kunden auf eine Saison (Sport) oder auf unbestimmte Zeit (Medien) abgeschlossen.

1.1 TOPpictures und der Kunde (Medien) haben das Recht, diesen Vertrag unter Einhaltung einer sechsmonatigen Kündigungsfrist per Ende eines jeden Kalenderjahres zu kündigen.

1.2 Bei Vereinen oder Sportler endet der Vertrag jeweils auf Ende der Saison, ein Anspruch auf Bildmaterial nach der Saison besteht nicht.

2. Bilder dürfen nur zum vereinbarten Zweck verwendet werden. Der vertraglich vereinbarte Verwendungszweck der Bilder richtet sich nach der in der Anfrage bzw. der Offerte und/oder im Downloadformular vom Kunden gemachten Angaben. Bei einem Widerspruch mit den Angaben in der Anfrage, Offerte oder dem Downloadformular sind die jeweils gültigen Regelungen in den Preisempfehlungen für Bildhonorare der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der Bildagenturen und -archive (SAB) verbindlich. Jegliche andere oder weitere vom Kunden nicht angezeigte Verwendung, insbesondere auch die Eingabe sowie Nutzung und Verbreitung in elektronischen Datennetzen etc., ist nur mit ausdrücklicher und vorgängiger schriftlicher Zustimmung von TOPpictures gestattet.

3. Mit Ausnahme der im Rahmen dieser AGB eingeräumten Bild Verwendungsrechte bleiben sämtliche Rechte (Urhebernutzungsrechte, andere Immaterialgüterrechte, Eigentum) an der Website und an deren Inhalt (namentlich Bilder, Infografiken und Videos) bei TOPpictures bzw. beim jeweiligen Urheber. In diesem Fall ist die sinnentstellende oder diskriminierende Verwendung von Bild-, Infografik- und Videomaterial verboten. Für jede vertragswidrige Nutzung von Bildern haftet der Kunde uneingeschränkt.

C) RECHERCHEN

1. Bei Recherchen durch TOPpictures, welche diese im Auftrag des Kunden ausführt, richtet sich die Höhe der Bearbeitungsgebühren nach dem jeweiligen Aufwand zu branchenüblichen Stundenansätzen und nicht nach der Anzahl zur Verfügung gestellter Bilder. In jedem Fall wird dem Kunde für eine Ein-Themen-Recherche ein Mindestbetrag von CHF 70.00 und pro zusätzlich in Auftrag gegebenes Thema ein Minimalbetrag von CHF 30.00 pro Thema berechnet.

2. Mit der Bezahlung der Bearbeitungsgebühr erwirbt der Kunde weder Nutzungs- noch Eigentumsrechte. Eine Verrechnung der Bearbeitungsgebühr mit dem Verwendungshonorar ist nicht zulässig.

D) KONDITIONEN BEI ZUGRIFF AUF DIE DIGITALE DATENBANK

1. Für jeden Bezug von digitalen Bildern werden von TOPpictures Zugriffsgebühren und / oder Downloadkosten in Rechnung gestellt. Als Bezug von Bildern gilt insbesondere jeder Download oder jedes "Drag and Drop".

2. Der Bezug von Bildern beinhaltet keine Einwilligung zur Nutzung der vom Kunden bezogenen Bilder. Jede irgendwie geartete Nutzung eines Bildes bedarf der ausdrücklichen und vorgängigen schriftlichen Zustimmung von TOPpictures.

E) KONDITIONEN BEI VERWENDUNG VON BILDERN

1. Jegliche Nutzung bzw. Verwendung der Bilder ist honorarpflichtig. Dies gilt ins-besondere auch bei Verwendung eines Bildes als Vorlage für Zeichnungen, Karikaturen, Skizzen sowie für Layout- und Präsentationszwecke.

2. Kostenvoranschläge für Verwendungshonorare sind in jedem Fall unverbindliche Richtpreise. Die Berechnung eines definitiven Honorars erfolgt erst mit einem Belegexemplar.

3. Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, richtet sich die Berechnung des Verwendungshonorars nach den jeweils gültigen Preisempfehlungen für Bildhonorare der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der Bildagenturen und -archive (SAB). Diese Preisempfehlungen können bei TOPpictures angefordert werden.

4. Das Verwendungshonorar richtet sich nach Art und Ort der Verwendung, der Grösse und Platzierung der Abbildung, der Auflage und Streuung des Mediums, sowie der Art des Mediums (Print, Internet).

5. Für Fotomodell-, Luft-, Unterwasser- und Expeditionsaufnahmen sowie für sonstige unter ungewöhnlichen Umständen und Kosten entstandene Aufnahmen wird grundsätzlich ein Aufschlag zum jeweiligen Grundhonorar verrechnet.

6. Unter Vorbehalt einer anders lautenden Abmachung umfassen die in Rechnung gestellten Honorare nur die einmalige Nutzung im Rahmen des vereinbarten Zweckes. Jede weitere Nutzung (Neuauflage, Lizenzausgabe, Nutzung im Internet und Intranet, Eigenwerbung etc.) bedarf der Zustimmung von TOPpictures. Ist nichts anderes vereinbart worden, richten sich auch diese Honorare nach den jeweils gültigen Preisempfehlungen für Bildhonorare der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der Bildagenturen und -archive (SAB).

F) ZAHLUNGSBEDINGUNGEN / ÄNDERUNG DER PREISKONDITIONEN

1. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, sind Rechnungen innert zehn (10) Tagen nach deren Zustellung rein netto ohne Abzug für Skonto zur Zahlung fällig.

2. Alle Preisangaben sind exklusive Mehrwertsteuer (MwSt).

3. Sind Rechnungen trotz entsprechender Mahnung ausstehend, ist TOPpictures ohne Vorankündigung berechtigt, den Zugriff des Kunden auf die digitale Datenbank sofort zu unterbrechen.

4. TOPpictures ist berechtigt, ihre ausserordentlichen Bemühungen, z.B. für die Erstellung von Rechnungen für nicht oder unvollständig ausgefüllten Verwendungsmeldungen, nachträglich zu korrigierende Rechnungsadresse etc. zusätzliche Verwaltungsgebühren, welche sich nach Aufwand berechnen, in Rechnung zu stellen.

5. TOPpictures ist Berechtig Gebühren für Abonnemente (Athleten,Vereine/Clubs) im Voraus Einzufordern, und bei Nichtbezahlung eine Verwaltungsgebühr von 50 Franken in Rechnung zu stellen.Mit der Bezahlung der Verwaltungsgebühr erwirbt der Kunde weder Nutzungs-, Eigentums- noch Zugangsrechte.

G) RECHTE AN DEN BILDERN / HAFTUNG

1. TOPpictures weist darauf hin und der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass TOPpictures den Kunden in jedem Fall nur ein Recht auf Verwendung der Bilder einräumt. Diese Einschränkung gilt insbesondere für Bilder bei denen vom Inhalt her weiteren Urheberrechten und/oder Persönlichkeitsrechte zu beachten sind (z.B. Abbildungen von Personen, Kunstwerken, etc.). Der Kunde ist verpflichtet, die entsprechenden Rechte selber einzuholen, wobei ihn TOPpictures im Rahmen eines separaten schriftlichen Auftrags und gegen entsprechende Vergütung des Aufwandes unterstützen kann.

2. Der Kunde trägt in jedem Fall die volle Verantwortung für die Veröffentlichung bzw. Verbreitung eines Bildes. TOPpictures lehnt jede Haftung - insbesondere bei der Verletzung von Persönlichkeitsrechten oder der Rechte Dritter - ab. Der Kunde verpflichtet sich, Ansprüche durch Dritte unverzüglich an TOPpictures zu melden.

3. Weder die Archivierung noch die elektronische Speicherung von Bildern, welche über die Erstverwendung hinausgehen, ist gestattet.

4. Eine Duplizierung von analog oder digital geliefertem Bildmaterial ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung von TOPpictures erlaubt. Durch den Kunden produzierte Duplikate sind TOPpictures nach Verwendung auszuhändigen und gehen unentgeltlich in das Eigentum von TOPpictures oder des Urhebers über.

5. Die Bearbeitung von Bildern ist nur im Rahmen der üblichen Aufbereitung zulässig. Insbesondere ist jede Veränderung oder Bearbeitung von Bildern durch Nachfotografieren, Fotocomposing, elektronische Bildverarbeitung o.ä. nur mit ausdrücklicher und vorgängiger schriftlicher Genehmigung von TOPpictures erlaubt.

6. Bilder die in Druckvorlagen (z.B. Lithos) oder Internetseiten (Online) integriert und nach der erstmaligen Verwendung vom Kunden archiviert werden, dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung und gegen ein entsprechendes, zusätzliches Verwendungshonorar nochmals veröffentlicht werden.

H) MISSBRAUCH DES LOGINS

TOPpictures übernimmt keine Haftung für die missbräuchliche Verwendung des dem Kunden zur Verfügung gestellten Logins (Username und Passwort). TOPpictures ist daher in jedem Fall berechtigt, die von ihr erbrachten, unter Verwendung des Kunden-Logins abgerufenen Dienstleistungen dem Kunden in Rechnung zu stellen.

I) URHEBERVERMERK / BELEGSEXEMPLAR

1. Bei einer Veröffentlichung sind alle Bilder mit dem Urheberhinweis "Foto: TOPpictures / ggf. Lieferant/ ggf. Agentur/ ggf. Fotograf" zu kennzeichnen. Dies gilt auch für Infografiken. Bei fehlendem Urheberhinweis ist TOPpictures berechtigt, einen Zuschlag von 100% auf dem ordentlichen Verwendungshonorar in Rechnung zu stellen.

2. Von jeder Veröffentlichung, erhält TOPpictures vom Kunden unaufgefordert ein Belegexemplar (Print, PDF, Link) mit Angaben zur Auflage und zur Streuung. Unterbleibt dies, ist TOPpictures berechtigt, ihre Bemühungen für die Einholung der fehlenden Informationen nach Aufwand separat in Rechnung zu stellen.

J) SONSTIGES / GERICHTSSTAND

1. Ausschliesslicher Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Langenthal (Schweiz).

2. Auch bei Lieferungen ins Ausland gilt Schweizerisches Recht.

3. Die jeweils gültigen Preisempfehlungen für Bildhonorare der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der Bildagenturen und -archive (SAB) bilden einen integrierenden Bestandteil der Vereinbarung zwischen TOPpictures und dem Kunden. TOPpictures behält sich das Recht vor, ihre Preise jederzeit anzupassen.

4. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der TOPpictures für Bezug und Verwendung von Bildern ersetzt alle bisher von TOPpictures verwendeten Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen.

AGB gültig ab 01.04.2016